Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Preisangaben, Vertragsabschluss: Die von uns hergestellten und gehandelten Artikel sind unter Angabe der wesentlichen Beschaffenheitsmerkmale und des Preises abgebildet. Selbst hergestellte Produkte sind Unikate und können von der Produktabbildung leicht abweichen. Die Gültigkeitsdauer von Preisangaben in Katalogen ist dort angegeben. Ihre Bestellung ist ein Kaufangebot, das wir durch Lieferung annehmen.

2. Bestellung: Ihre Bestellung geben Sie bitte hier auf unserer Website, auf.

3. Preisbestandteile: Innerhalb der EU schließen alle Endkundenpreise die Mehrwertsteuer ein. Hinzu kommt ein Versandkostenanteil von mindestens 0.55 € und maximal 20 € bei Lieferung innerhalb Deutschlands (siehe Detailangaben unter Versandkosten). Bei Artikeln, die niedrigere oder höhere Versandkosten haben, wird dies im Warenkorb separat aufgeführt.

4. Lieferzeiten, Teillieferungen: a) Bestellte Lagerartikel sind innerhalb Deutschlands in der Regel innerhalb von 7 Werktagen bei Ihnen Wir sind bemüht, Ihre Bestellung so schnell wie möglich zu bearbeiten. Sollte sich die Lieferzeit unvorhergesehen verlängern, werden wir Sie unverzüglich informieren. b) Notwendige Sonderlieferzeiten sind bei der Produktbeschreibung angegeben. c) Wir behalten uns Teillieferungen vor für den Fall, dass einzelne Artikel nicht lieferbar sein sollten. Kosten für Nachlieferungen berechnen wir nicht.
WIR VERSENDEN ALLE LIEFERUNGEN "AB WERK".
D.H. DAS VERSANDRISIKO GEHT AUF DEN KUNDEN ÜBER SOBALD DIE WARE HIER DAS HAUS VERLÄSST. POSTSENDUNGEN WERDEN AUF GÜNSTIGSTEM WEGE AN SIE VERSENDET. D.H. UNVERSICHERT. SOLLTEN SIE AUFGRUND IHRES RISIKOS EINEN VERSICHERTEN VERSAND WÜNSCHEN IST DIES BEI BESTELLUNG DEUTLICH ANZUGEBEN.

5. Lieferung und Versand in das Ausland: Wir versenden nicht ins Ausland.

6. Gewährleistung: Wir gewährleisten die mängelfreie Beschaffenheit unserer Ware nach den gesetzlichen Vorschriften. Etwaige Mängel bitten wir sofort mitzuteilen. Unsere Artikel sind Unikate und können von der Produktabbildung abweichen.

7. Bezahlung: Es stehen Ihnen innerhalb Deutschlands folgende Zahlungsarten zur Verfügung: PayPal: Sie bezahlen schnell, unkompliziert und sicher per Paypal. Vorauskasse: Sie erhalten online eine Vorauskasse-Rechnung mit ausgewiesenen Versandkosten. Unter Angabe der Bestell- und Kunden-Nr. überweisen Sie den Gesamtbetrag auf unser Konto: Peggy Arndt, VR-Bank Schwerin, IBAN: DE 90 1409 1464 0000 05 19 50, BIC: GENODEF 1SN1. Nach Erhalt der Zahlung werden wir umgehend die Ware an Sie versenden.

8. Zahlungsverzug: Bei Zahlungsverzug berechnen wir Verzugszinsen und Bearbeitungsgebühren (3,00 € für die zweite Mahnung, 4,50 € für die dritte Mahnung).

9. Eigentumsvorbehalt: Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

10. Rückgaberecht und Rückgabefolgen:
a) Rückgaberecht: Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 2 Wochen durch Rücksendung der Ware (etikettiert und originalverpackt) zurückgeben. Die Frist beginnt aufgrund dieser Belehrung frühestens mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware an Peggy Arndt, Goethestraße 55, 19053 Schwerin. In jedem Fall (Einschränkung siehe Widerrufsrecht) erfolgt die Rücksendung auf ihre Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an Peggy Arndt, Goethestraße 55, 19053 Schwerin, Deutschland. Die Rückgabefrist verlängert sich dann, beginnend mit Eintreffen der Paketmarke bei Ihnen, um zwei Werktage. Unfreie Sendungen oder anderweitig versendete Retouren nehmen wir nicht als ordnungsgemäße Rückgabe der Ware an. Der Portobetrag wird in diesem Falle bei der Rückerstattung von uns einbehalten.
b) Vom Rückgaberecht ausgenommen sind Sonderanfertigungen, d. h. Artikel, die speziellen Wünschen des Kunden Rechnung tragen.
c) Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung -wie sie ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre- zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

11. Datenschutz: Zur Bearbeitung Ihres Auftrags und zur Kundenpflege speichern wir Ihre Adresse und die auftragsbezogenen Daten.

Peggy-Knuddelbunt
Inhaberin:
Peggy Arndt
Goethestr. 83
19053 Schwerin

Tel.: 49-(0)172-3805373
Email: knuddelbunt@gmx.de